"CIRCUS - GESTERN & HEUTE" berichtet über aktuelle Geschehnisse aus der österreichischen und internationalen Circuswelt sowie über Circusse aus der Vergangenheit. Alle Dokumente, Plakate und Fotos sind aus dem privaten Circusarchiv von Christoph Enzinger. www.circusarchiv.com

Mittwoch, 10. Februar 2016

BUCH - TIP: KRONE IM BILD 1961 - 1984

Ab sofort ist das neue Buch von Henk van den Berg  "CIRCUS KRONE IM BILD 1961 - 1984" lieferbar. Das Buch in limitierter Auflage zeigt auf 114 vollfarbigen Seiten 550 Fotos und Plakate des größten Circus Europas.

Der Preis ist incl. Versand in Deutschland und Holland - Euro 25,- - in alle anderen EU Länder Euro 35,-   BESTELLUNG = Überweisung auf das unten angeführte Konto mit dem Buchtitel als Betreff.

Bankleitzahl: ING BANK
IBAN:         NL97INGB0006077749
BIC-CODE:INGBNL2A

Stichting Historische Circusuitgaven
Brabantstraat 25, 5341 NZ  OSS  Holland


Dienstag, 9. Februar 2016

CIRCUS LOUIS KNIE - SAISONSTART IN HORN

In Horn (Niederösterreich) beginnt der Circus Louis Knie seine Tournée 2016. Von 12. bis 21. Februar, jeweils von Freitag bis Sonntag gibt es Vorstellungen. Am Valentinstag - 14. Februar, gibt es eine Aktion bei der Pärchen jeweils zu einer gekauften Eintrittskarte eine weiter gratis dazubekommen.

Mehr Infos unter; www.louisknie.com

Dienstag, 2. Februar 2016

MARTIN LACEY´S LÖWEN @ CIRCUS ROYAL (CH)

Zum ersten Mal seit 2012, damals war Carmen Zander mit ihren Tigern bei Royal, gibt es dieses Jahr wieder eine Raubtiernummer in der Schweiz zu sehen. Der Circus Royal hat die Löwengruppe von Martin Lacey engagiert, welche von Bruno Raffo vorgeführt wird. Raffo ist mit dieser Löwengruppe zur Zeit noch im Circo Americano / Togni zu erleben.

Montag, 1. Februar 2016

UNGARISCHER NATIONALCIRCUS RICHTER 2016

Auch der Ungarische Nationalcircus der Familie Richter wartet 2016 mit einem phantastischen Programm auf. Mit dabei ist u.A. Clown Totti Alexis, die Gerlings am Hochseil sowie am Todesrad, Tempojongleur Eddy Carello, Seelöwen, die fünf Elefanten der Familie Caselly, und ein großes Exoten-Tableau von Joszef Richter jun.


RICHTER FLORIAN CIRCUS 2016

Auch in diesem Jahr reist Florian Richter mit seinem eigenen Unternehmen durch Ungarn und kündigt ein sensationelles Programm an. Mit dabei sind neben Florians Tiernummern ein Transformer, eine menschliche Kanonenkugel sowie Freestyle Motocross. Man darf gespannt sein !

Infos: rfc.hu

Samstag, 30. Januar 2016

CIRCUS DIMITRI IN WIEN 22

Am Sonntag den 31. Jänner 2016 ist der "kleinste Circus der Welt" - Circus Dimitri zu Gast in Wien und zwar in der Pfarre Stadlau in der Gemeindeaugasse 5 um 14,00 Uhr  - EINTRITT FREI !!!

Mehr Infos unter: circus-dimitri.jimdo.com

Clown Leon vom Circus Dimitri

Donnerstag, 28. Januar 2016

THEODOR STREICHER VERSTORBEN

Am Freitag den 15. Jänner 2016 ist Thedor Streicher verstorben. Theodor Streicher stammt vom österreichischen Circus Belli und war viele Jahre mit seiner Familie und seinen geliebten Schimpansen auf Tournée u.A. in Österreich mit dem Circus Sarrasani sowie beim Österr. Nationalcircus Elfi Althoff-Jacobi und zuletzt beim Circus Belly / Klimond. Die Schimpansendressur der Familie Streicher zählte zu den Besten dieses Genres. Theodor Streicher hatte mit seiner Frau Jolanda zwei Kinder, welche ebenfalls ausgezeichnete Artisten waren. Die leider viel zu Früh verstorbene Tochter Lolly war Equilibristin und Sohn Bobby, welcher heute Werkstattchef bei Krone ist, brillierte auf der freistehenden Leiter. Enkelin Shirley Dean,  die Tochter von Lolly und Don Martinez, hält die Familientradition der Artistenfamilie als Gentlemanjongleuse aufrecht.

Mit Theodor Streicher hat die Circuswelt einen weiteren der "alten Garde" verloren.  
Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen.

Theodor, Jolanda & Bobby Streicher im Österr. Nationalcircus 1989 / Foto: Kubis

Montag, 25. Januar 2016

WHITE 2016 IN CAVALLINO (I)

WHITE - die poetische Pferdeshow von Daniele & Flavio Togni unter der Regie von Antonio Giarola ist nach dem großen Erfolg im letzten Jahr in Verona in diesem Jahr in Cavallino zu erleben. Von 9. Juli bis 10. September 2016 ist das Spektakel in Cavallino auf der Landzunge welche ein Teil der Lagune von Venedig ist zu sehen.

Infos: whiteteatroequestre.it

Flavio Togni & Antonio Giarola

FREE FOR 2016 - CRAZY DOGS AKROBATIK

Frei für die Saison 2016 sind THE CRAZY DOGS AKROBATIK .... die beiden Artisten Helmut Krech und Juliana zeigen Luftartistik und eine hevorragende Hundedressur mit den zwei Border-Collies Shoni und Lois sowie mit Charly einem spanischen Straßenhund und Buster einem reinrassigen Jagdterrier. Mit ihrer Komik erobern sie die Herzen des Publikums im Sturm.
Hoch unter der Circuskuppel zeigt Juliana eine excellente Luftakrobatik in zwei Variationen im Ring oder Netz. Beide Darbietungen bieten beste Unterhaltung für Circus, Varieté und Park.


Infos, Video & Kontak unter http://blues-handstand-akrobatik.de  Tel: +49 (0)176 – 831 09 922


Freitag, 22. Januar 2016

PIKARD´S VARIETÉ IM CIRCUSMUSEUM WIEN

Erstmalig in der 27-jährigen Geschichte des niederösterreichischen Circus Pikard präsentiert das Ensemble "Pikard´s Varieté" im Circus- & Clownmuseum Wien.  Das internationale Artistenteam rund um Circusdirektor Alexander Schneller bietet beste Unterhaltung mit schönen Frauen, starken Männern und flinken Jongleuren..... Vorstellungen am 1. und 2. April 2016, jeweils um 19,30 Uhr. Ilgplatz 7, 1020 Wien.

Tickets auf www.ticketgarden.com

Romana Schneller / Foto: Circus Pikard

DAVID LARIBLE - BENEFIZ-SHOW IN MONACO

Zugunsten der "Association Baby & Nepal" gab Starclown David Larible eine Benefiz-Vorstellung im Princess Grace Theater in Monte Carlo. Neben Prinzessin Stephanie von Monaco waren auch zahlreiche Clowns des Festivals sowie Martin Lacey im Publikum. David Larible begeisterte einmal mehr mit der vollen Bandbreite seines Könnens als Clown, Musiker und Sänger.

Bello Nock, Housch ma Housch, Dr, Frere, Fumagalli, David Larible, Luciano Bello


FRATELLINI AUKTION IN MONACO

Am Mittwoch den 20. Jänner 2016 fand im Yachtclub Monte Carlo eine Auktion mit Erinnerungsstücken der legendären Clowns FRATELLINI statt. Neben einem original Kostüm von Weißclown Francois Fratellini, Instrumenten, Porzellan, Figuren und Fotos gab es auch zahlreiche Zeichnungen und Gemälde zu ersteigern. Anwesend waren bekannte Sammler wie Sampion Luis Bouglione, Dr. Alain Frere und Gilles Maignant. Die Preise stiegen teilweise ziemlich hoch ... so wurde z.B. das Weißclownkostüm für satte Euro 4800,- versteigert.




Montag, 11. Januar 2016

FREESTYLE MOTOCROSS @ CIRCUS LOUIS KNIE

Exklusiv für sein Gastspiel in Linz am Urfahraner Jahrmarktgelände vom 3. bis 28. März 2016, hat der Circus Louis Knie eine Freestyle Motocross Show im Programm. Die "Sky Fighter", welche bereits beim Wintercircus Louis Knie in Utrecht engagiert waren, werden auch das Publikum in Linz begeistern und waghalsige Sprünge im Chapiteau zeigen.




11. CIRCUSFESTIVAL BUDAPEST - PREISTRÄGER

Letztes Wochenende fand das 11. Circusfestival von Budapest im Fövarosi Nagycirkusz, dem Circusbau von Budapest, statt. Hier die Preisträger:

GOLD:
- Trupper Gerling / Hochseil

SILBER:
- Flying Farfan / Flugtrapez
- Truppe Skokov / Russische Schaukel

BRONZE:
- Silver Power / Silbermenschen
- Trio Power Line / Goldmenschen
- Nicol Nicols / Drahtseil
- Diaz Brothers / Ikarier
- X-Treme Brothers / Handstandnummer

.... alle Angaben ohne Gewähr....

Gold für die Gerlings aus Kolumbien

KARAH KHAVAK VERSTORBEN

Am 9. Jänner 2016 ist Anton Kocka sen., besser bekannt als Karah Khavak, verstorben. Mit seiner sensationellen Darbietung mit Schlangen und Krokodilen war er in den bekanntesten Circussen zu erleben (Krone, Mundial, Moira Orfei...). In Österreich u.A. im Österr. Nationalcircus Elfi Althoff-Jacobi 1977. Mit Karah Khavak hat die Circuswelt einen weiteren ihrer ganz Großen verloren. Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen.