"CIRCUS - GESTERN & HEUTE" berichtet über aktuelle Geschehnisse aus der österreichischen und internationalen Circus- und Showwelt sowie über Circusse aus der Vergangenheit. Alle Dokumente, Plakate und Fotos sind aus dem privaten Circusarchiv von Christoph Enzinger. www.circusarchiv.com

Dienstag, 16. Januar 2018

12. CIRCUSFESTIVAL BUDAPEST - RESÜME

Das 12. Circusfestival von Budapest, das erste unter Direktor Peter Fekete, wurde am Sonntag mit der großen Gala-Vorstellung erfolgreich beendet. Neben der A- & B- Show gab es in diesem Jahr wieder eine Newcomer Show sowie eine "Lyrical Circus Late Night Show", für welche ebenfalls Preise vergeben wurden. Erstmals wurden die Gewinner des Festivals nicht am Abend zuvor bekanntgegeben, sondern erst bei der Preisverleihung bei der Galavorstellung. Alle Programme überraschten mit interessante Darbietungen und wurden jeweils mit einer Homage an Philip Astley eröffnet, bei der Florian Richter die Hohe Schule ritt und sein Sohn Florian eine sensationelle ungarische Post präsentierte. Festivals sind ja immer ein Treffpunkt für Direktoren, Artisten, Agenten und Circusfans so traf man u.A. am Rande der Manege ... Bernhard Paul, Eugene Chaplin, Frank Keller, Adans Peres, Istvan Kristof, Carmen Lupascu Rhodin u.v.m. Auch wenn sich der ein oder andere Circusfan mehr Tiere im Programm gewünscht hätte, war es wiederum ein tolles, gut organisiertes Festival.


...mit Bernhard Paul, Kevin Richter, Clowns without Socks, Lorand & Susy Eötvös


CIRCUS-AUSSTELLUNG BEIM FESTIVAL IN BUDAPEST

"250 Jahre Circus - 250 Meter Circuskunst"  war der Titel einer Ausstellung während des 12. Circusfestivals von Budapest vor dem Circusgebäude zu sehen war. Auf 250 Tafeln wurde die Geschichte des Circus in Europa von 1768 bis 2018 gezeigt. Diese interessante Ausstellung wurde vom EU-Kommisar für Bildung und Kultur, Dr. Tibor Navracsics am 8. Jänner eröffnet. 




CIRCO BELLUCCI IN DER TÜRKEI

Der italienische Circo Embell Riva (Dir. Roberto Bellucci), welcher die letzten Jahr u.A. in Ägypten und Cypern tourte, reist nun in der Türkei und gastiert noch bis 4. Februar 2018 in der Hauptstadt Istanbul.

Montag, 15. Januar 2018

12. CIRCUSFESTIVAL BUDAPEST - PREISTRÄGER

Am Sonntag den 14. Jänner fand die Galavorstellung mit Preisverleihung des 12. Circusfestivals von Budapest im Fövarosi Nagycirkusz statt. Hier die Preisträger:

GOLD
- Chinese Acrobatic Troup / Diablo & Schirmantipoden
- Nomuna (Mongolei) / Handvoltigen & Schleuderbrett

SILBER
- Without Socks / Clowns
- Adam & Benjamin / Chinese Pole
- Andrejs Fjodorvs / Tauben
- Duo Funcoholics / Chinese Pole


BRONZE
- Vodianik Yaroslavna / Jonglage
- Duo Solys / Handstandakrobatik
- Truppe Gallea /  Luftnummer

Sonderpreis der ungarischen Circusdirektoren: Clowns without Socks


Freitag, 12. Januar 2018

FESTIVAL BUDAPEST - ARTISTEN NACHWUCHS

Bei der heutigen "Newcomer Show" beim Circusfestival von Budapest präsentierten sich auch die allerjüngsten Artisten in der Manege. u.A. waren die Nachwuchsartisten der in Rumänien reisenden Circusse Americano / Vargas und Las Vegas / Vargas vertreten sowie von den ungarischen Unternehmen Eötvös und Hungaria Circus. Schön zu sehen das die nächste Generation von Circusartisten schon in den Startlöchern zu einer großen Karriere stehen !

FESTIVAL BUDAPEST - HOMAGE AN PHILIP ASTLEY

Als Homage an Philip Astley, dem Erfinder des modernen Circus, zeigen Florian Richter und sein Sohn Kevin. beim Circusfestival in Budapest. außer Konkurrenz eine großartige Pferdedarbietung. Die Krönung ist wohl die ungarische Post von Kevin Richter mit 18 Pferden ..... Das Festival von Budapest endet am Sonntag den 14. Jänner mit der großen Galavorstellung.




DAVID LARIBLE @ CIRCUS NIKULIN IN MOSKAU

In der neuen Show des Circus Nikulin in Moskau, welche am 23. Februar Premiere feiert,  zählt u.A. Starclown David Larible zu den Hauptattraktionen. Im neuen Programm unter dem Titel; " Monte Carlo - Moskau" sind hauptsächlich Künstler zu sehen sind, welche beim weltbekannten Festival in Monaco ausgezeichnet wurden. Infos: www.circusnikulin.ru

PALAST DER PFERDE AB 26.1. WIEDER IN WIEN

Von 26. Jänner bis 11. Februar 2018 gastiert der Palast der Pferde mit seiner neuen Show "Die magischen Steine des Prinzen" auf der Donauinsel in Wien. Die Excalibur Horse Show von Dajana und Nicki Pfeifer, welche schon die letzten Jahre das Wiener Publikum mit ihrer spektakulären Show begeisterten, verspricht auch für diese Produktion viele neue Überraschungen.
Exklusiv im Palast der Pferde gibt es auch ein Seminar unter dem Motto "reiten, fühlen & verstehen" mit Nicki Pfeifer, welches am 9. Februar im Zeltpalast stattfindet. Mehr Infos auf der HP www.palast-der-pferde.de


Mittwoch, 10. Januar 2018

PAPST LÄDT 2100 OBDACHLOSE IN DEN CIRCUS EIN

Papst Franziskus zeigt einmal mehr seine Offenheit für Arme: 2100 Bedürftige und eine Gruppe von Häftlingen werden von ihm zu einem Circusbesuch am Donnerstag den 11. Jänner eingeladen. Dies berichtete der Almosenmeister des Papstes, Konrad Krajewski, laut der italienischen Nachrichtenagentur ANSA. Alle Plätze im Zelt des Circo Medrano / Casartelli in Rom wurden für Obachlose reserviert, die mit der Unterstützung des Almosenmeisters zur Aufführung am Donnerstag eingeladen wurden. Hier können die Obdachlosen auch in Wohnmobilen von Ärzten und Krankenpflegern untersucht werden, die vom Vatikan entsandt wurden.

Dienstag, 9. Januar 2018

SARAH HOUCKE @ CIRQUE ARLETTE GRUSS 2018

In der Saison 2018 ist Sarah Houcke mit Tigern von Martin Lacey jun. im französischen Cirque Arlette Gruss zu erleben.  Diese Darbietung war in der Saison im schweizer Circus Royal zu sehen und wurde von Victor Guillaumin vorgeführt und beim Weihnachtscircus bereits von Sarah Houcke. Cirque Arlette Gruss feiert am 11. Jänner 2018 Premiere mit dem neuen Programm welches den Titel "Osez le Cirque" ( wagt den Circus) trägt.

Sonntag, 7. Januar 2018

CIRCUS LOUIS KNIE - PROGRAMM 2018

Im März startet der Circus Louis Knie seine Tournée 2018 in Niederösterreich, mit einem komplett neuen Programm. Alle Darbietungen sind erstmals in Österreich zu sehen !


  • Mr. Lorenz - Clownerie
  • Kevin Probst - Ziegendressur
  • Robi Berousek - Tennisjonglage & Freistehende Leiter
  • Bernadett Bujka - Pole- & Luftnummer
  • Eusebiu Alexander jun. - Handstandnummer
  • Truppe Alexander - "Alte Kameraden" (Comedy Akrobaten) & Schleuderbrett
  • Adriana Folco & Louis Knie präsentieren die hauseigenen Tiernummern


UNGARISCHER NATIONALCIRCUS RICHTER - 2018

Der ungarische Nationalcircus der Familie Richter verrät schon jetzt in einem Video-Clip auf youtube sein Programm 2018, welches am 15. März in Budapest Premiere feiern wird.


  • Clown Don Christian
  • Bruno Raffo - Löwen von Martin Lacey jun.
  • Familie Casselly mit Pferden und Elefanten
  • Ty Tojo - Jonglage
  • Super Silva - Deckenlauf
  • The Gerlings - doppeltes Todesrad und Hochseil
  • Merrylu & Jozsef Richter jun. - Exotentableau
  • Richter Truppe - Dschigiten- & Jockeyreiterei




Mittwoch, 3. Januar 2018

12. CIRCUSFESTIVAL BUDAPEST - PROGRAMM

Von 8. bis 14. Jänner 2018 findet das 12. Circusfestival von Budapest im Fövarosi Nagycirkusz, dem Circusbau der ungarischen Hauptstadt statt. Hier die teilnehmenden Künstler:

Ausser Konkurrenz in beiden Shows:

  • Florian Richter - Pferdedressuren - Homage an Philip Astley
  • Rippel Brothers - Hand auf Hand 
Show - A
  • Las Bellas Chicas - Chinesischer Mast (Kuba)
  • Without Socks - Clowns (Rußland)
  • Duo Cardio - Perche (Mexiko)
  • Agustin Viglione - Seifenblasen (Argentinien)
  • Duo Solys - Handstand (Kuba)
  • Nomuna - Handvoltigen (Mongolei)
  • Duo Supka - Jonglage (Tschechien)
  • Andrejs Fjodorvs - Hunde & Tauben (Litauen)
  • Adam & Benjamin - chiniescher Stab Akt (Ungarn)
  • Rafal Walusz - Illusionen (Polen)
  • Hametov Family - Strapaten (Usbekista)
  • Chinesische National Akrobatik Truppe - Diablos (China)
Show - B

  • Stanislav Vysotski - Jongleur (Ukraine)
  • Alex Bobylev - Clown (Russland)
  • Brayan Gambi - Handstand (Frankreich)
  • Kalashnikov Brothers - Diablo (Russland)
  • Vodyanik Gruppe - Luftnummer (Russland)
  • Chinesische National Akrobatik Truppe - Antipoden mit Schirmen
  • Los Bazan - Handstandnummer (Brasilien)
  • Duo Funcoholics - Chinese rod act (Russland)
  • Nomuna - Schleuderbrett (Mongolei)

HENRY MUNOZ VERSTORBEN

Die Circuswelt trauert um den spanischen Artisten Henry Munoz, der als "menschliche Kannonenkugel" bekannt war. Geboren wurde Henry aus der berühmten Munoz Familie am 16. Dezember 1959. Mit seiner spektakulären Darbietung unter dem Künstlernamen "John Taylor", war er in vielen Ländern Europas zu erleben, u.A. auch in Österreich  - 2004 im Nationalcircus Louis Knie. Die menschliche Kannonenkugel bzw. der Schuß aus der Kanone selbst ist eine relativ kurzer Akt, jedoch hat es Henry Munoz verstanden eine große Show darus zu machen und diese Darbietung spannungsgeladen zu verkaufen. Mit Henry Munoz hat die Circuswelt einen großartigen Menschen verloren. Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen.


Freitag, 29. Dezember 2017

TOTTI FAMILY - 2018 @ ZIPPOS CIRCUS IN ENGLAND

Die "Totti Family" wird in der Saison 2018, von März bis November, erstmals in England auf Tournée gehen. Im renomierten Zippo´s Circus wird Totti Alexis mit seiner Familie für gute Laune und das große Lachen sorgen.